StartseiteDidgeridoosDidgeridoo-Musik-CDsZubehörServiceWorkshopsKontaktNewsletter

Service:

Didgeridoo-Reparatur

Didgeridoo-Newsletter

Didgeridoo-Rohling-Newsletter

Rückrufservice

Allgemein:

Startseite

Warum verschickt Mad Matt nicht auch...

Impressum

AGB

Verpackungsverordnung

Verbraucherhinweise

Disclaimer

Datenschutz

Hilfe

Versand

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Ihr Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Reparatur

Sie brauchen dafür :

Einen Eimer mit Wasser und einen Lappen
Ein Fläschchen Ponal oder vergleichbaren Holzleim. Er sollte Wasserfest sein.
Zeit und Ruhe.
Ein Didgeridoo mit Riß, das 4-6 Wochen Zeit hatte, zu "heilen", sodaß der Riss nicht mehr deutlich weiter klafft als ein Haarriss.

Auf den folgenden zwei Video-Filmen (ein Bild sagt mehr als tausend Worte)
sehen Sie genau, wie das geht.

Dann kanns ja losgehen.


Mad Matt wünscht gutes Gelingen bei Ihrer Reparatur.
Denken Sie dran:
Wer sein Didgeridoo repariert, nimmt den größtmöglichen Kontakt zu seinem Instrument auf, zeigen Verantwortung und Liebe.
Sie sorgen für es und machen es wieder heile. das ist mehr Kontakt als beim Spielen.

Also lassen Sie sich Zeit, machen Sie es in Ruhe und in dem Bewußtsein, daß Sie dem Didgeridoo helfen, nachher wieder gut zu klingen.
Das Jetzt ist wichtig, was nachher kommt (ein heiles, spielbares Didgeridoo) ist zwar das Ziel, aber jetzt grade nicht entscheidend :-)

Wenn das Didgeridoo fertig repariert ist, lassen Sie es mindestens einen Tag lang, besser 2, trocknen.

Dann kommt der letzte Schritt.

» Wartezeit